Wie behebe ich “Sorry, diese Mediendatei existiert nicht auf Ihrer SD-Karte/interner Speicherung”

WhatsApp ist eine der beliebtesten Instant Messaging-Anwendungen der Welt, insbesondere auf dem asiatischen Subkontinent. Seine Popularität lässt sich an der Tatsache ablesen, dass Facebook es für eine riesige Summe gekauft hat, um in seiner Nutzerbasis Geld zu verdienen.

Es ermöglicht zwei oder mehr Benutzern, über Internetdaten miteinander zu interagieren, unabhängig davon, wo sie sich befinden. Diese Interaktion beschränkt sich nicht nur auf Text, sondern auch auf Audio- und Videoanrufe. Benutzer können auch Fotos und Videos miteinander teilen. Natürlich kann es bei so einer App zu reichlichen Problemen kommen, die Einen bemerken plötzlich oh mein Whatsapp ist weg, die anderen bemerken interne Probleme, so oder so für fast alles gibt es mittlerweile Lösungswege.

Aber viele WhatsApp-Benutzer, die manchmal auf Fotos, Videos und andere Medien zugreifen, haben das folgende Problem mit den WhatsApp-Mediendateien.
Das Bild zeigt genau die Nachricht, die man erhält, wenn man auf ein solches Problem trifft. Die Dateien, auf die sie zugreifen wollen, sind nur verschwommen und scheinen ohne Grund zu fehlen. Gehörst du zu denjenigen, die sich diesem Thema stellen?
In diesem Beitrag bieten wir Ihnen einige Schritte zur Fehlerbehebung und eine zuverlässige WhatsApp Medienwiederherstellungslösung, die Ihnen hilft!

Whatsapp Probleme

Verfahren 1.

Kopieren Sie die fehlenden Mediendateien in den ursprünglichen WhatsApp-Ordner.
Alle Mediendateien wie Bilder und Videos, die Sie mit Ihrem WhatsApp Messenger erhalten haben, werden standardmäßig automatisch in der Galerie unter dem WhatsApp-Ordner gespeichert. Wenn Sie also die Fehlermeldung “Sorry, diese Mediendatei existiert nicht auf Ihrer SD-Karte/interner Speicherung” erhalten, sollten Sie zunächst prüfen, ob Sie diese Dateien in der Galerie finden können. Wenn ja, bedeutet dies, dass Sie sie möglicherweise in einen anderen Ordner als den Standardordner “WhatsApp” verschoben haben.
Um dies zu korrigieren, suchen Sie die fehlenden Bilder und Videos in der Galerie und kopieren Sie sie dann in den WhatsApp-Ordner. Nachdem Sie das getan haben, versuchen Sie erneut, diese Mediendateien in WhatsApp zu öffnen. Sie werden überrascht sein, dass das Problem erfolgreich gelöst wurde.

Verfahren 2.

App neu installieren und aus Backup wiederherstellen
Manchmal kann es vorkommen, dass die Datei, auf die Sie zugreifen möchten, entweder gelöscht oder beschädigt ist. In solchen Fällen kann die WhatsApp-Anwendung Ihnen den gleichen Fehler anzeigen. WhatsApp sichert Ihre Nachrichten, Bilder und Videos (optional) auf Ihrem Google Drive (auf einem Android-Smartphone) täglich (die Häufigkeit kann in den Einstellungen geändert werden).
Wenn Sie versehentlich ein Foto oder ein Video gelöscht haben und es wiederherstellen möchten, müssen Sie nur zuerst die App deinstallieren und dann neu installieren. Sobald Sie die App installiert haben, haben Sie die Möglichkeit, Daten aus früheren Backups wiederherzustellen. Es lädt alle WhatsApp-Mediendateien, die in den Cloud-Backups gespeichert sind, erneut herunter und speichert sie wieder auf Ihrem Gerät.
Diese Methode ist einfach, schnell, sicher und garantiert. Sie hängt jedoch von zuvor erstellten Cloud-Backups ab. Wenn Sie keine Backups der Bilder zuvor erstellt haben, können Sie diese möglicherweise nicht mit dieser Methode wiederherstellen.

Verfahren 3.

Wiederherstellen der fehlenden WhatsApp-Mediendateien ohne Backup
Sie können die fehlenden WhatsApp-Mediendateien auf Ihrem Android-Telefon in Schritt 1 nicht finden? Das bedeutet, dass diese Dateien entweder beschädigt oder gelöscht sind. Für eine solche Situation können Sie versuchen, eine spezielle Android Datenrettungssoftware zu verwenden, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurde.
Hier ist eine einfache Anleitung, die Ihnen hilft, die Schritte zur Wiederherstellung von gelöschten WhatsApp auf Android ohne Backup-Datei durchzuführen.

  • Schritt 1. kostenlose Testversion von Jihosoft Android Data Recovery herunterladen und installieren.
  • Schritt 2: Verbinden Sie das Android-Gerät mit dem Computer über ein USB-Kabel.
  • Schritt 3. Richten Sie das Android-Gerät ein, um USB-Debugging zu aktivieren.
  • Schritt 4. Starten Sie das Android Datenrettungsprogramm. Es wird Ihr Android-Gerät automatisch erkennen. Klicken Sie einfach auf “Start”, um WhatsApp-Nachrichten zu scannen.
  • Schritt 5. Vorschau und Wiederherstellung des gelöschten WhatsApp Chat-Verlaufs. Nachdem der Scan abgeschlossen ist, wählen Sie “WhatsApp Messages” und tippen Sie auf “Recover”.

Nützliche Tipps, um zu vermeiden, dass dieser Fehler erneut auftritt:

  1. Vergewissern Sie sich, dass genügend freier Speicherplatz auf Ihrer SD-Karte vorhanden ist, um WhatsApp-Mediendateien zu speichern.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihre SD-Karte nicht auf den Nur-Lese-Modus eingestellt ist, mit dem Sie WhatsApp-Mediendateien auf der Karte speichern können.
  3. Vergewissern Sie sich, dass Ihre SD-Karte gesund ist und ordnungsgemäß funktioniert. Eine beschädigte SD-Karte speichert keine Dateien auf ihr.
    Ich hoffe, dass dieser Artikel und die genannten Lösungen Ihnen helfen werden, dieses WhatsApp-Problem zu lösen.