Litecoin, das ein mehrjähriges Spitzenmuster bildet, kann einen epischen Sprung verursachen

Litecoin , das silberne Gegenstück zu Bitcoin als digitales Gold, ist häufig ein führender Indikator auf dem Kryptomarkt.

Wenn ein bestimmtes Litecoin-Diagramm korrekt ist, könnte dies in den kommenden Monaten einen epischen Rückgang der Altcoins gegenüber Bitcoin signalisieren.

Litecoin weist den Weg in Crypto, aber ist es in Richtung eines epischen Sturzes?

Seit dem Platzen der Kryptoblase haben Altmünzen einen extremen Wert. Bis zu 99% des Wertes wurden von vielen Top-Altmünzen vollständig gelöscht, die auf dem Bitcoin Profit Höhepunkt der durch Blasen verursachten irrationalen Überschwänglichkeit den letzten Schrei machten.

Zu Beginn des letzten Jahres zeigten Altcoins wie Litecoin und andere einen Hoffnungsschimmer, dass sich ihre Leiden umkehren würden.

Buzz rund um Litecoin der Halbierung im vergangenen Jahr hilft Ursache der altcoin steigt so viel wie 600% auf seinen Höhen

In dieser Zeit führte Litecoin den Kryptomarkt in eine Trendwende. Die Umkehrung wurde jedoch später von Bitcoin dominiert, das von April 2019 bis Juni 2019 eine parabolische Rallye durchführte.

Die monströse Rallye in Bitcoin absorbierte mehr von dem kleinen Restwert des Altcoin-Marktes, einschließlich Litecoin, der auf ein Tief von rund 35 USD zurückfiel.

Litecoin führte nicht nur die ursprüngliche Rallye an, sondern führte auch den Marktrückgang nach der Rallye von Bitcoin an.

Wieder einmal hat Litecoin den Markt angeführt und dazu geführt, dass andere Altcoins aus dem Widerstand des Abwärtstrends ausbrechen und sogar Bitcoin auf lokale Höchststände bringen.

Bitcoin

Der Krypto-Markt ist überzeugt, dass sich ein neuer Aufwärtstrend abzeichnet, dies gilt jedoch möglicherweise nur für Bitcoin

Laut der LTC / BTC-Preischart könnte Litecoin eine massive, mehrjährige Kopf-Schulter- Marke bilden , die nicht nur den Wert von Litecoin , sondern den gesamten Altcoin-Markt ernsthaft zerstören könnte .

Altcoins steigen und fallen in der Regel gleichzeitig und sind stark vom Trend von Bitcoin abhängig, die Gesamtrichtung zu bestimmen. Häufig können Bitcoin-Kundgebungen jedoch Altcoins aufgrund von FOMO von einem Krypto-Asset zu einem anderen ausschlachten.

Kopf und Schultern Top-Ziele werden in der Regel durch die Höhe des Kopfes von der Basis der Trendlinie gemessen. Dies würde zu einem über 70% igen Rückgang von Litecoin gegen Bitcoin beim LTC / BTC-Handelspaar führen.

Dies könnte auf breiter Front auch einen deutlichen Rückgang der Altcoins bedeuten, da Litecoin in der Vergangenheit als Frühindikator für den Rest des Marktes gehandelt hat.

Kopf- und Schulternoberteile führen oft auch zu einem starken Rückschlag , um den gedrehten Widerstand zu unterstützen, wie in den obigen Diagrammbeispielen zu sehen ist. Dieser Rückschlag würde die aktuelle zinsbullische Rallye erklären, aber letztendlich dazu führen, dass die Rallye als bärischer Retest fehlschlägt, bevor ein epischer Einbruch erfolgt.